Finmedical

Andreas Zilian, Financedirektor bzw. Geschäftsführung von Ärzteteam24 Consulting Limited

Seit Jahren betreue ich Patienten mit Ärzten in einem Team, um die Ursache in den Finanzen zu beheben, die psychosomatische Erkrankungen verursachen.

In 2008, Bankenkrise, stiegen die psychosomatischen Erkrankungen an.

Es war klar, dass nun Ärzte und Psychologen die Patienten anders behandeln müssen. Mit gehäuften Arztgespräche, Therapie bei Psychiater und Gruppensitzungen für die Patienten.

In den USA entwickelte sich in 2008 die Financialtherapist, wozu heute einige Fachbücher, in englisch, für Ärzte vorhanden sind.

Ein spannendes Thema.

Die behandelnen Ärzte sind im 1. oder 2. Beruf Ökonome und haben sich für die ärztliche Leistungserbringung entschieden. Die Ärzte haben im eigenen Praxisteam Spezialisten für Finanzanalyse. Der Arzt bzw. Ärztin begleitet eng mit dem Praxisteam zusammen um den Patienten langfristig zu betreuen.

 

Aktuelle Situation seit 2020 wegen Corona

Diesmal ist es keine Bankenkrise, sondern die Coronakrise die zur Häufung der psychosamtische Erkrankungen führt. Existenzängste, fehlene berufliche Aussichten.

Die Partnerärzte haben reagiert.

Es wurde ein Karriereprogramm, was speziell fürs Gesundheitswesen angepasst ist, gestartet. Medical-Assistenz und weiteres Praxispersonal werden ausgebildet. Für Quereinsteiger könnte es ebenfalls interessant sein.

Die ehemalige Kooperationsbank aus 2009 wurde erneut angesprochen, ob weitere Kunden zu Geldanlagen betreut werden könnten.

 

Mit Anja Lechle werden online Seminar gehalten.