Gesundes Tanzen

Gesundes Kochen

Gesundes Leben

Tel: +49-4921-9939039

medicaldance

Tanzen und Fitness zu Hause

Als beim ersten Corona Lockdown im März 2020 die Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten mussten, war für unsere Partnerunternehmen klar, dass Fitness zu Hause wichtig ist.

bKV, PKV und GKV bieten finanzielle Zuschüsse für Fitness. In einem speziellen Fitness-Checkup haben wir online-Fitness, -Tanz, und Ernährung integriert.

Unternehmen und Arztpraxen übernehmen die restlichen Fitness-Kosten für die eigenen Mitarbeiter und andere Unternehmen sponsern für die eigenen Kunden Fitness.

Neue Behandlungsansätze für Hausärzte für erkrankte Tänzer und Sportler haben sich ergeben.

"Tanzen und Fitness macht Spass"

So kann der Hausarzt vor Ort mit einem online Behandlungskonzept mit Ernährung (Kochstudio online), Tanz, Physio und Fitness die erkrankten Tänzer und Sportler begleiten.

 

   www.liloda.online seit Sommer 2020 Liloda Tanz-Abo der Tanzschule Dance-Discounter, Tanzlehrer Oliver Seefeld, bekannt aus Lets Dance, und Debbie Seefeld haben mittlerweile über 1300 Videos und Beiträge auf der Plattform Liloda eingestellt. Das Tanz-Abo zum Tanzen zu Hause und in der Nähe unserer Partner-Praxen Info hier...

 

    Dancit by Christian Polanc Fitness und Tanz für zu Hause und in den Dancit Standorten, demnächst auch in der Nähe unserer Partnerärzte. Info hier...

 

  

mobile Tanzlehrerin Conny Fritsche, Tanzen im Wohnzimmer, Übungsabend zu Hause, vieles geht. Bitte erfragen Sie bei Conny die Termine.  Info hier... 

 

     Sophie Lindner, Physiotherapeutin Schwerpunkt Tanzmedizin,

eine kurze Info zu HE4DS in einer Tanz-Zeitschrift

Sie ist der Kontakt der Ärzte zu He4ds. Ärzteteam24 bildet bei He4ds die medicaldance-Teacher aus, die bei Ärzten Tanzmedizin-Patienten betreuen. Frau Lindner betreut online Pysiotherapie-Patienten und medicaldance stellt Fit-Dancing Videos zum Üben für zu Hause zur Verfügung. Vieles mehr hier...  und bei www.he4ds.com

Eine weitere Info bei ZDF "Volle Kanne aus 2020" zum Video   

 

Anmerkung des Serviceteams

Wollen Sie als Kassenpatient die Barzahlung des Bonusprogramms und spezielle Gesundheitskurse für Tanz und Fitness verwenden?
Wollen Sie als privat Kranken-Versicherter einen Zuschuss erfragen?
Wollen Sie Online Tanz und Tanz vor Ort als Gesundheitsreise verknüpfen, mögliche weitere Zuschüsse von GKV und PKV erhalten?
Unser Serviceteam erläutert Ihnen die Varianten.

 

 

 


Falls der Patient tanzt – als Hobby oder auch von Berufs wegen – liegt den Schmerzen möglicherweise eine sportliche Überbelastung zugrunde. Im Tanzsport können wir hier einen speziellen Tanz-Gesundheits-Checkup empfehlen.


Patienten mit Handicap

Wie schnell ist ein Bandscheibenvorfall, Bänderriss, Fersensporn, Hallus Valgus etc. vorhanden. Nun bricht für manche eine Welt zusammen.

Tanzen verboten? 

Nicht immer!

Ein Team, bestehend aus Ärzten, Therapeuten, Heilpraktikern, Balletttänzern, Tanzsport-Trainern und Tanzschullehrern erarbeitet in zeitlichen Abständen verschiedene medicaldance, die auf Erkrankungen zugeschnitten sind.

Medicalcoaches mit Spezialisierung auf Tanzmedizin, Ärzte und Therapeuten betreuen die Patienten. Eventuell gibt es finanzielle Zuschüsse von der Krankenkasse oder privaten Kranken­ver­si­che­rung. Eventuell auch von einer Berufsgenossenschaft.

Es gibt viele Fragen, die sich ein Patient stellt.

Ärzteteam24 beantwort Ihnen als Teil eines interdisiplinären Teams Ihre Fragen. 


Patienten mit einem Handicap bekommen auf sie abgestimmte Figuren, Tänze und Choreografien erläutert, damit sie ihren Sport oder ihr Hobby weiterhin ausüben oder auch den Tanz für sich als Ausgleich neu entdecken können.